HPI Wheely King Frischzellenkuhr....

Eine Antwort erstellen

Nach unten

HPI Wheely King Frischzellenkuhr....

Beitrag von Gast am So 15 Nov 2015 - 15:09

Hallo
Zzt habe ich auf Armyzeugs keine Lust, außerdem beginnt
RC-Wintersaison. Hoffe es Schneit
Dieses mal geht's um meinen eigenen etwas betagten Wheely King.
Da Dieser schon einige Jahre auf dem Buckel hat, was natürlich
einigen Verschleiß mitsich bringt. Nun ist es bei RC Auto's etwas
anders als bei den Panzersensiebelchen, die müssen & können
weitaus mehr ab. So ein Wheely King oder Erevo ist gegen einen
Panzer ein echter knallharter Rochen, was natürlich auch einigen
Verschleiß zollt.

Was ist zu Tun:

- Neuer Body muß her
- Dämpfer sind fertig
- Lichtbrücke kann noch zugesetzt werden

So sah der King mal aus.....




Sooo neue Dämpfer müssen rein, aber dieses mal mit Öldruck und Ausgleichsbehälter.Bei der Gelegenheit nehmen wir doch gleich CPV Tuningteile.





Soo der neue Body wird dieses mal die Pickup Version.
Die Teile für die Lichtbrücke nimmt man z.b. vom "Tamiya Super Clod Buster" den Spritzast "G" & "H". Man muss allerdings die Lampen umbauen da Diese nicht für Licht ausgelegt sind.
Die Lampenkappen habe mit einen Stufenbohrer auf 15mm,
den Lampenkörper mit einen 5mm Boherer aufgebohrt, damit ich später 5mm LED's verwenden kann. Für die Lampengläser habe ich Lexanreste vom Body verwendet. Habe dort 16mm Plättchen mit einem
Locheisen ausgestanzt, etwas nachgeschliffen....passt.













Man kann die Brücke mit verschiedenen Farben ausstatten wie es einem
eben beliebt, hier mal eine kleine Demonstration.








Wird fortgesetzt..........

Gruß Stefan

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HPI Wheely King Frischzellenkuhr....

Beitrag von Radfahrer am So 15 Nov 2015 - 21:41

Hallo Stef,

ah wieder mal was wüstes nach den superscalen Sachen also. Viel Spaß dabei!
Ich denke, vielleicht wären auch einige Ausführungen in Sachen Lexankarosse bearbeiten & lacken für den einen oder anderen Leser interessant, da sich hier doch einige Unklarheiten ergeben könnten, wenn man das nicht so oft macht.

_________________
Viele Grüße
der Radfahrer
avatar
Radfahrer

Anzahl der Beiträge : 817
Anmeldedatum : 27.07.13

Nach oben Nach unten

Re: HPI Wheely King Frischzellenkuhr....

Beitrag von Gast am Mo 16 Nov 2015 - 18:57

Hallo
Weiter geht's heute kam der Lampenschutzbügel
drann. Den habe ich aus Aluflachprofil gebastelt.
Hier mal die Bilder.....





Wird fortgesetzt......

Gruß Stefan

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HPI Wheely King Frischzellenkuhr....

Beitrag von Gast am Di 15 Dez 2015 - 11:40

Hallo
So mein Wheely King ist nun fertig.....
.....musste aber auch sein die Hure muss
immer fahrbereit sein....
So Heck & Fenster haben FlipFlop Farbe je nach Lichtverhältniss
sieht es anders aus !







Gruß Stefan

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HPI Wheely King Frischzellenkuhr....

Beitrag von Radfahrer am Di 15 Dez 2015 - 19:41

Hallo Flipflopper.

Kommen da noch Aufkleber druff für Grill, Scheinwerfer und Rücklichter? Im Moment sieht es noch etwas kahl aus.

_________________
Viele Grüße
der Radfahrer
avatar
Radfahrer

Anzahl der Beiträge : 817
Anmeldedatum : 27.07.13

Nach oben Nach unten

Re: HPI Wheely King Frischzellenkuhr....

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten